Die Essenz des Wesentlichen

Sei dankbar, wenn Du einatmest.
Sei dankbar, wenn Du ausatmest.
Sei dankbar, wenn Du dankbar bist.
– Aziz Mahmut Hüdai

Vieles, was unser Wesen ausmacht, was uns maßgeblich bestimmt, was unsere Existenz sichert, ist so wesentlich, dass es unwürdig ist, über sie hinweg zu sehen, sie zu ignorieren, sie zu missachten.

Niemand stiehlt uns unseren Atem. Wir sind es jedoch, die nicht allzu selten, den Dingen hinterherlaufen, die es nicht wert sind – mit dem Atem, dessen wir uns selten bewusst sind.

Niemand verlangt einen unmittelbaren, materiellen Gegenwert für unser Atem. Jedoch, wir sind es, die die Frische dieses Lebenselixiers für urkomische Ängste, unrealistische Erwartungen und absurde Träume eintauschen.

Niemand hindert uns daran, dankbar für den Augenblick zu sein, in dem wir lebensspendend atmen können.

Fließendes Wasser findet seinen Weg…
In Dankbarkeit um so schöner,
in Dankbarkeit um so zufriedener,
in Dankbarkeit um so heiterer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.