31.05.2019 – Laylat’ul Qadr

Laylat’ul Qadr (Die Nacht der Bestimmung) ist besser als 1000 Monate [97:3]. Demjenigen, der an die Belohnung dieser Nacht glaubt und sie mit dem Gottestdienst verbringt, werden die vergangenen Sünden vergeben [Bukhari]. Der genaue Zeitpunkt von Laylat’ul Qadr ist nicht festgelegt. Der Prophet (Frieden und Segen auf ihn) gebietet, die sie in den letzten zehn Nächten des Monats Ramadan zu suchen. Viele Gelehrtenmeinungen gehen dahin, dass sich die Nacht der Bestimmung in der 27. Nacht von Ramadan (heute) befinden könnte.

Falls man auf diese besondere Nacht trifft, soll man folgendermaßen beten:

اللَّهُمَّ إنَّكَ عَفُوٌّ تُحِبُّ الْعَفْوَ فَاعْفُ عَنِّى

Allah, du bist der Vergebende, du liebst es zu vergeben, vergib mir.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.